Retreats

Unsere Retreats bieten eine wunderbare Möglichkeit,sich offline zu treffen und Verbindungen für das Leben zu schaffen. Uns ist wichtig, Raum für Lerngelegenheiten, gemeinsames Erarbeiten und Integration zu schaffen.

Retreat 1 27.–29. Oktober 2023

Jugendherberge Basel und Goldener Sternen Basel

Wir sind in das Basiswissen zur Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett eingetaucht. In unserem ersten Durchgang mit der grossartigen Hebamme und Dozentin Sina Schlatter. Und es war der Start, das Kickoff, als Gruppe, in die Sisterhood, in die ganz persönlichen Doula-Reise!

Ein paar Impressionen aus unserem Retreat #1 findest Du hier

Retreat 2 16.– 19. Mai 2024

The Workation Village, Piemont, Chivasso, Italien

Unser dann zweites Offline-Treffen fand im atemberaubenden Workation Village im Piemont statt. Auf einem Schloss. In historischen Räumlichkeiten, wo wir in verschiedenen Workshops in wichtige Prozess- und Körperarbeit für Doulas näherkommen. Wir schaffen Raum für- und miteinander und tauchen tief in Themen wie Bodywork, Rituale und Begleitmöglichkeiten als Doula ein.

Zum einen lag der Fokus auf der Arbeit mit der Frau: Praktisches Arbeiten mit dem Körper, zu zweit oder in der Gruppe. Wir haben das Gelernte umgesetzt, Atem- und Massagetechniken geübt. Zum anderen gab es Raum für jede Teilnehmerin, über ihr Doulasein zu reflektieren und das Gelernte zu integrieren.

Es haben uns Sabrina Leo und Gabriela Baumann als Expertinnen und Körpertherapeutinnen begleitet, mit den Raum gehalten und für viel Bewegung gesorgt.

Q & A Retreats

Wann und wo finden die Retreats statt?

Das erste Retreat im 2. Jahrgang findet vom 27. Februar bis 2. März 2025 in Basel statt. Das zweite Retreat findet im September/Oktober 2025 (Daten noch nicht final) wiederum im Piemont, in Chivasso statt.

Was kosten die Retreats?

Die Retreats sind nicht im Ausbildungspreis inkludiert. Das Retreat in Basel kostet je nach gewünschter Zimmerkategorie zwischen 630 und 720 Schweizer Franken. Das Retreat im Piemont kostet um die 1000 Schweizer Franken. Der Preis deckt die Übernachtungen, sowie das Essen und spezielle Programmpunkte ab. Die Unterrichtseinheiten sind über den Ausbildungstarif bereits inkludiert.

Wann muss ich die Retreats bezahlen?

Das Retreat in Basel ist bis Ende Dezember 2024 fällig, das Retreat im Piemont solltest du bis Ende August 2025 bezahlen.

Kann ich Zimmerwünsche angeben?

Ja. In Basel besteht die Wahl zwischen verschiedenen Kategorien und auch im Piemont kannst du zwischen einem Doppelzimmer und einem Einzelzimmer wählen. Genauere Infos erhältst Du nach Deiner Anmeldung zur Ausbildung.

Sind die Retreats obligatorisch?

Nein. In den Retreats wird wichtiges Wissen vermittelt und Gelerntes integriert. Alles Theoretische wird aber aufgenommen und den Teilnehmerinnen, die nicht mit zum Retreat kommen können online zur Verfügung gestellt. Dennoch freuen wir uns sehr, auf den tiefen und persönlichen Austausch und empfehlen Dir, wenn möglich, dabei zu sein.

Kann ich mein Stillkind zum Retreat mitbringen?

Ja, sofern Du auch eine Betreuungsperson mitbringst, die sich während der Unterrichtszeiten und einzelnen Programmpunkten um das Kind kümmert. Wir haben dafür verschiedene Möglichkeiten ausgearbeitet.

Bis wann muss ich mich anmelden?

Für den Ausbildungsdurchgang 2025-2026 gilt: Anmeldeschluss für beide Retreats ist Ende Dezember.

Was ist wenn ich schwanger oder krank werde? Kann ich mich wieder abmelden?

Deine Anmeldung ist verbindlich. Dies müssen wir so handhaben, weil wir die Retreats mit den Locationanbieter planen und die Buchungen voraus begleichen. Für den Fall dass Du schwanger oder krank wirst, kannst Du eine private Reiseversicherung abschliessen, die Dir in diesem Fall die Kosten rückerstattet.

Wie genau läuft die Anmeldung ab?

Wir senden Dir per Mail einen Anmelde-Link zu den Retreats. Du meldest Dich an, zu denen Du mitkommen willst und gibst im Formular Deine Zimmer-, sowie Essenswünsche an und auch, ob Du eine Begleitperson zur Kinderbetreuung mitbringst, sowie die Anzahl der mitgebrachten Kinder. Deine Anmeldung ist damit verbindlich. Die Rechnung stellen wir Dir vor den Retreats zu.

Kann ich auch an den Retreats teilnehmen, wenn ich nicht in der Womb Expansion Doula Ausbildung bin?

Nein, unsere 2 Retreats sind ausschliesslich für unsere Doula-Trainees – geschlossene Gesellschaft sozusagen.

Zusätzliche Retreats sind in Planung…